Blai Bonet

Das Meer

Roman

Aus dem Katalanischen von
Frank Henseleit
Mit einem Nachwort von Xavier Pla

Sofia Yablonska

Der Charme
von Marokko

Travelogue

Aus dem Ukrainischen
von Claudia Dathe,
mit einem Nachwort von Olena Haleta
Hrsg. von Roksolana Sviato

Jaime Begazo

Die Zeugen

Roman

Aus dem peruanischen Spanisch
von Frank Henseleit

previous arrow
next arrow
Slider

Blai Bonet

Das Meer

Roman

Aus dem Katalanischen von
Frank Henseleit
Mit einem Nachwort von Xavier Pla

Sofia Yablonska

Der Charme
von Marokko

Travelogue

Aus dem Ukrainischen
von Claudia Dathe,
mit einem Nachwort von Olena Haleta
Hrsg. von Roksolana Sviato

Jaime Begazo

Die Zeugen

Roman

Aus dem peruanischen Spanisch
von Frank Henseleit

previous arrow
next arrow
Slider

Über den Kupido Verlag

Seit 2019 stellt Kupido dem deutschsprachigen Publikum bibliophile Ausgaben moderner, postmoderner und zeitgenössischer Autor*innen in deutschen Erst- und Neuübersetzungen sowie zweisprachigen Ausgaben vor.

Neuerscheinungen

„Tavares hat kein Recht, im Alter von 35 Jahren so gut zu schreiben. Man möchte ihn schlagen!“

José Saramago

Gonçalo M. Tavares

„In Amerika“,
sagte Jonathan

Travelogue

Aus dem Portugiesischen von
Christiane Quandt und Frank Henseleit

Erscheint am 26. Mai 2021

OT: Na América, disse Jonathan, Relógio D’Água Editores, 2017

Kupido Travelogue N° 2
circa 120 Seiten, gebunden, Schutzumschlag,
Schnappschüsse und Selfies des Autors
€ 18,80 (D) | € 19,80 | CHF 25,95
ISBN 978-3-96675-079-0

Neuerscheinungen

„Schauen Sie, mein Guter: die Ideen, die man hat, müssen nur taugen, dann fühlt man sie auch. Auf dieser Welt würde nichts leben – nicht die abstrakteste Idee –, wenn die Wurzel nicht im Herzen läge. Intellektuelle Liebe der Menschheit? Abstraktes Gespür für Gerechtigkeit? Dies alles bringt mich auf die Beine (und nichts geht los, ohne dass es Beine dafür hätte).“

Fernando Pessoa

Fernando Pessoa

In Evaristos
Apotheke

In Evaristos Apotheke
Der Bankier als Anarchist (1935)

Erzählungen

Aus dem Portugiesischen von
Frank Henseleit

Erscheint am 24. Juni 2021

Kupido Iberisches Panorama
Circa 128 Seiten, Leineneinband,
Fadenheftung, Leseband
€ 24,80 (D) | € 25,80 (A) | CHF 33,50
ISBN 978-3-96675-053-0

Neuerscheinungen

Mit ihrem dritten Roman, Unser Haus dem Himmel so nah, der es 2016 auf die Shortlist des Arabic Booker Prize schaffte, gelingt es Shahla Ujayli, das Sujet des Frauenromans in einer Welt zu etablieren, wo ansonsten nur Männer und Söhne heldenhaft sind.

Shahla Ujayli

Unser Haus dem
Himmel so nah

Roman

Aus dem Arabischen
von Christine Battermann

Deutsche Erstausgabe, 320 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag und Leseband
€ 28,00 (D) | € 28,90 (A) | 38,40 CHF
ISBN 978-3-96675-024-0

Erscheint am 15. Juli 2021

previous arrow
next arrow
Slider

Aktuelles

F.A.Z.
Oliver Jungen über den
Kupido Literaturverlag
»Das Gegenteil von Kurzarbeit«

Jaime Begazo präsentiert Die Zeugen
Dienstag, 1. Juni, 19 Uhr, Instituto Cervantes,
Rosenstraße 18, 10178 Berlin

Der Weltempfänger Nr. 49
Die Zeugen von Jaime Begazo
PERU/USA

DLF Büchermarkt:
Tobias Lehmkuhl über
Sofia Yablonska:
Der Charme von Marokko

previous arrow
next arrow
Slider

Titel aus der aktuellen Verlagsvorschau

„Chaves Nogales passt sich keiner politischen Orthodoxie an. Natürlich passt er nicht in die Strategie, die Francos Andenken aufrechterhalten will; aber genauso wenig passt er in die Strategie anti-franquistischer Gedenkkultur.“

Mario Muñoz Molina

Manuel Chaves Nogales

Ifni, Spaniens letztes koloniale Abenteuer

Abt. 1 Reportagen und
Journale, Bd. 2

Aus dem Spanischen und eingeführt von Frank Henseleit

Erscheint am 24. Juni 2021

Kupido Travelogue N° 3
Circa 160 Seiten gebunden, mit Schutz-
umschlag, Abbildungen und Karten
E 22,80 (D) | E 23,40 (A) | CHF 29,65
ISBN 978-3-96675-035-6

Titel aus der aktuellen Verlagsvorschau

Mário de Sá-Carneiro (1890-1916) war Dramatiker und Prosaautor und begann erst unter dem Einfluss Pessoas in Paris zu dichten. Ein in der Literaturgeschichte unerreichter Narziss, der im Fin-de-Siècle schwelgte und die portugiesische Moderne erschuf.

Mário de Sá-Carneiro

Manucure –
Supplement 1

Werke von Mário de
Sá-Carneiro

Aus dem Portugiesischen von Frank Henseleit

Erscheint am 26. April 2021

ca. 24 S., Leineneinband, Fadenheftung
€ 18,00 (D) |€ 18,50 (A) | CHF 23,50
ISBN: 978-3-96675-073-8

Titel aus der aktuellen Verlagsvorschau

Mit dem Briefwechsel beginnt der Kupido Literaturverlag
die Herausgabe der Werke von Mário de Sá-Carneiro.

MEHR ERFAHREN

Mário de Sá-Carneiro

Geliebter
Fernando Pessoa

Der Briefwechsel mit
Fernando Pessoa

Bd. 5.1 der Werke, herausgegeben
von Frank Henseleit

Erscheint am 26. April 2021

Deutsche Erstausgabe,
ca. 700 Seiten, Fadenheftung,
mit Schutzumschlag und Leseband, ca. 300 Faksimiles und Abbildungen
Subskriptionspreis bis 31. März 2021
€ 60,00 (D) | € 62,00 (A) | CHF 84,00
Ab 01. April 2021
€ 68,00 (D) | € 69,90 (A) | CHF 92,00
ISBN 978-3-96675-070-7

previous arrow
next arrow
Slider

AutorInnen

Blai Bonet

Manuel Chaves Nogales

Mário de Sá-Carneiro

Shahla Ujayli

previous arrow
next arrow
Slider

KUPIDO LITERATURVERLAG
Inh. Frank Henseleit
Pantaleonsmühlengasse 38-40
D – 50676 Köln
Ruf +49 (221) 95 799 500
Fax +49 (221) 95 799 501
Mob + 49 (178) 44 73 288
kontakt@kupido-verlag.de
www.kupido-verlag.de

PRESSE | LESUNGEN
Bitte an:
presse@kupido-verlag.de
veranstaltung@kupido-verlag.de
Büro Kyjiw:
kyjiw@kupido-verlag.de
VN 14833
UID 215/5023/4151
DE 814.517.216

RECHTLICHES
Impressum
Datenschutzerklärung
Stand Mai 2020
Preis- und Programm-
änderungen vorbehalten.

AUSLIEFERUNG
Deutschland & Österreich
LKG Leipziger Kommissions- und
Großbuchhandelsgesellschaft mbH
An der Südspitze 1-12
D – 04571 Rötha

Slider